Anzeichen und Symptome von Schlafapnoe

Anzeichen und Symptome von Schlafapnoe
Vom Schnarchen über Müdigkeit bis zum hohen Blutdruck kann Schlafapnoe eine Vielzahl von Symptomen verursachen. Die Hauptgründe für die medikamentöse Behandlung von obstruktiver Schlafapnoe sind: Video des Tages Schnarchen Schnarchen, Ersticken und Luftschnappen sind die häufigsten Symptome der obstruktiven Schlafapnoe und die Hauptgründe dafür Menschen suchen medizinische Hilfe.

Vom Schnarchen über Müdigkeit bis zum hohen Blutdruck kann Schlafapnoe eine Vielzahl von Symptomen verursachen. Die Hauptgründe für die medikamentöse Behandlung von obstruktiver Schlafapnoe sind:

Video des Tages

Schnarchen

Schnarchen, Ersticken und Luftschnappen sind die häufigsten Symptome der obstruktiven Schlafapnoe und die Hauptgründe dafür Menschen suchen medizinische Hilfe. Die meisten (aber nicht alle) Menschen mit obstruktiver Schlafapnoe schnarchen, und oft erstickt oder schnappt auch nach Luft. Dies kann die Person mit Schlafapnoe plötzlich aufwecken, aber sie kann auch andere stören und sie auch aufwecken.

Müdigkeit

Schläfrigkeit, Müdigkeit oder Probleme mit Gedächtnis oder Konzentration im Zusammenhang mit Schlafstörungen sind weitere häufige Symptome. Obstruktive Schlafapnoe kann jemanden daran hindern, tief zu schlafen und den Schlaf zu erfrischen, da die Blockierung der Atmung zu diesen Zeiten am stärksten sein kann. Selbst wenn eine Person sich nicht bewusst ist, dass sie aufwacht, kann obstruktive Schlafapnoe zu wiederholten Erweckungen führen oder zu leichterem Schlaf kommen. Das Ergebnis ist, dass eine Person mit obstruktiver Schlafapnoe ihre Augen geschlossen haben kann und das Gefühl hat, dass sie die ganze Nacht schläft, dennoch können sie immer noch keinen erholsamen Schlaf bekommen, damit sie aufwachen können. Dies kann zu einer Vielzahl von Effekten führen, die mit Schlafstörungen einhergehen: Schläfrigkeit, Müdigkeit, Gedächtnis- oder Konzentrationsprobleme, verminderte Fähigkeit, komplizierte Aufgaben zu erledigen (auch Exekutivfunktion genannt) und verminderte Lebensqualität. Manche Personen können Stimmungsschwankungen oder depressive Symptome entwickeln.

Herzgesundheit

Bluthochdruck, Vorhofflimmern und andere Herzgesundheitsprobleme sind weitere häufige Symptome. Die Blockierung der Atmung, die bei obstruktiver Schlafapnoe auftritt, löst die Notfallreaktion im Kampf gegen den Flug aus und verursacht einen Adrenalinstoß im ganzen Körper. Die wiederholten Adrenalinstöße können das Herz befallen und zu Bluthochdruck führen. Es gibt eine Reihe von anderen Herz-Kreislauf-Problemen, die auftreten können, einschließlich unregelmäßiger Herzrhythmus wie Vorhofflimmern, Herzinfarkt und Schlaganfall.

Kopfschmerzen am Morgen

Einige Patienten können am Morgen starke Kopfschmerzen haben, insbesondere wenn ein Patient in großer Höhe schläft, wo der Sauerstoffgehalt sinkt.

Symptome der zentralen Schlafapnoe

Obwohl die Ursachen der zentralen Schlafapnoe anders als die obstruktive Schlafapnoe sind, sind die Auswirkungen ähnlich. Zentrale Schlafapnoe kann auch zu Schläfrigkeit, Müdigkeit und Schwierigkeiten mit Gedächtnis oder Konzentration führen. Diese Symptome neigen dazu, weniger ausgeprägt zu sein als bei obstruktiver Schlafapnoe, aber sie können immer noch signifikant sein.

Eine zentrale Schlafapnoe (insbesondere Cheyne-Stokes-Atmung) tritt häufig bei kongestiver Herzinsuffizienz auf, und bei Patienten mit signifikanter kardiovaskulärer Erkrankung können routinemäßig Untersuchungen zur Beurteilung der Schlafapnoe durchgeführt werden.

Manchmal gibt es keinen offensichtlichen Hinweis

Obwohl die meisten Patienten mit Schlafapnoe mindestens eines der häufigsten Anzeichen oder Symptome haben, manchmal nicht. Nicht jeder Patient mit Schlafapnoe passt in die Form, und manchmal können diese Symptome wie Müdigkeit und Bluthochdruck durch andere medizinische Bedingungen verursacht werden. Daher müssen sich Personen und medizinische Anbieter der verschiedenen Arten von Schlafapnoe bewusst sein und die entsprechenden Tests durchführen, wenn ein begründeter Verdacht besteht.