Anzeichen von Autismus in 20 Monate altes Baby

Anzeichen von Autismus in 20 Monate altes Baby
Jenny McCarthy, Dan Marino und Sylvester Stallone sind alle Prominente, die Autismus in den Fokus der Medien bringen. Eines von 110 Kindern erhält laut den Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention jährlich die Diagnose. Jungen leiden häufiger als Mädchen, aber die Unterschiede enden dort. Autismus tritt in jeder ethnischen, rassischen und sozioökonomischen Gruppe auf.

Jenny McCarthy, Dan Marino und Sylvester Stallone sind alle Prominente, die Autismus in den Fokus der Medien bringen. Eines von 110 Kindern erhält laut den Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention jährlich die Diagnose. Jungen leiden häufiger als Mädchen, aber die Unterschiede enden dort. Autismus tritt in jeder ethnischen, rassischen und sozioökonomischen Gruppe auf. Alle Kinder werden nach den Richtlinien der American Academy of Pediatrics bei ihren 18-monatigen Wellness-Checks auf Autismus untersucht.

Video des Tages

Definition

Die American Academy of Pediatrics bezieht sich im Allgemeinen auf Autismus als Autismus-Spektrum-Störung, weil die Symptome bei den Individuen variieren. Asperger, Rett-Syndrom, Desintegrationsstörung der Kindheit und tiefgreifende Entwicklungsstörungen sind ebenfalls auf dem Spektrum. Diese Personen teilen Herausforderungen in den Bereichen soziale Fähigkeiten und Kommunikation.

Symptome

Kommunikation und soziale Fähigkeiten, oder deren Fehlen, sind primäre Indikatoren für Autismus. Während die meisten Kinder im Alter von 20 Monaten damit beginnen, Wörter in Zwei- oder Drei-Wort-Phrasen aneinanderzureihen, können autistische Kinder nicht einmal ihre Namen ansprechen oder darauf reagieren. Tatsächlich reagieren sie laut CDC oft überhaupt nicht auf äußere Reize.
Während viele 20-Monate-Jährige selbstverständlich Wutanfälle erleiden, erleiden autistische Kinder akute Episoden, die noch dadurch verschlimmert werden, dass sie den körperlichen Kontakt oft ablehnen und ihre Gefühle nicht kommunizieren können. Übergänge lösen häufig Ausbrüche aus, da autistische Kinder mehr Zeit brauchen, um sich an ihre Umgebung anzupassen. Autismus kann auch schuld sein, wenn der 20-Monate alte kein Interesse an fantasievollem Spiel, wie Dress-up oder Puppenfütterung, zeigt.

Kontroverse

Autismus & rsquo; Die Ursache ist unbekannt, aber Theorien sind reichlich vorhanden. Wie vom Autism Research Institute erläutert, könnten die Ursachen biologisch, diätetisch, umweltbedingt, mit dem aktuellen CDC-vorgeschriebenen Impfplan oder einer Kombination aller vier Faktoren zusammenhängen.

Behandlung

Konventionelle Ärzte verschreiben normalerweise Medikamente gegen Autismus, aber ein 20 Monate altes Baby ist zu jung, um eine solche Behandlung zu erhalten. Laut dem National Institute of Mental Health machen ältere Kinder, die Medikamente erhalten, dies off-label, da das USDA viele dieser starken Medikamente nicht für die Anwendung bei Kindern zugelassen hat. Das NIMH setzt sich für eine frühzeitige Intervention in Form von Verhaltensbehandlung ein, die sich auf Kommunikation und soziale Fähigkeiten konzentriert. Einzelberichte, die die Wirksamkeit einer gluten- und kaseinfreien Ernährung in Verbindung mit Vitamin-B6- und Magnesium-Ergänzungsmitteln belegen, gibt es reichlich, aber wie das NIMH feststellt, werden solche diätetischen Interventionen noch nicht durch klinische Studien unterstützt.

Outlook

Autismus ist eine Erkrankung, deren Schweregrad bei Individuen variiert. Es könnte für einige ein lebenslanges Hindernis sein, während andere fast vollständige Linderung von Symptomen mit der entsprechenden Behandlung erfahren. Ein früher und häufiger Kontakt mit einem Arzt oder einem alternativen Heilpraktiker ist entscheidend für ein positives Ergebnis.