Anzeichen einer Schokolade Allergie

Anzeichen einer Schokolade Allergie
Wahre Allergie gegen Kakao ist selten. Sehr wahrscheinlich verursacht eine Allergie auf oder eine Intoleranz gegenüber anderen Zutaten in Schokolade oder Schokoladendesserts wie Soja oder Milchprodukten Symptome. Sie können auch empfindlich auf die natürlichen Chemikalien in Schokolade reagieren. Schokoallergiesymptome können sich innerhalb von Minuten oder innerhalb von Stunden nach dem Verzehr von Schokolade zeigen und können von Hautausschlägen bis hin zu Atembeschwerden reichen.

Wahre Allergie gegen Kakao ist selten. Sehr wahrscheinlich verursacht eine Allergie auf oder eine Intoleranz gegenüber anderen Zutaten in Schokolade oder Schokoladendesserts wie Soja oder Milchprodukten Symptome. Sie können auch empfindlich auf die natürlichen Chemikalien in Schokolade reagieren. Schokoallergiesymptome können sich innerhalb von Minuten oder innerhalb von Stunden nach dem Verzehr von Schokolade zeigen und können von Hautausschlägen bis hin zu Atembeschwerden reichen. Schwere Symptome erfordern eine Notfallbehandlung.

Video des Tages

Verdächtige Zutaten

->

Selbst Schokolade, die keine Nüsse enthält, kann auf Maschinen zur Herstellung von Produkten mit Nüssen hergestellt werden. Das Etikett sollte Sie darauf aufmerksam machen. Pralinen und Desserts enthalten oft Soja, Milchprodukte, Gluten, Mais- oder Maissirup, Lebensmittelfarbstoffe und Aromen, die bei Menschen mit Allergien oder Intoleranz gegenüber diesen Inhaltsstoffen Probleme verursachen können. Schokolade kann sogar Nickel enthalten und enthält oft Spuren von Kakerlaken, die um die Kakaobohnen herumhängen. Natürliche Chemikalien in Schokolade, einschließlich Koffein, können ebenfalls Probleme verursachen.

Juckreiz und Hautausschläge

->

Nahrungsmittelallergien, einschließlich Schokoladenallergie, verursachen häufig Nesselsucht, einen holprigen roten, juckenden Hautausschlag und Ezcema, einen flachen, trockenen, juckenden Hautausschlag. Ihre Ohren, Ihr Mund oder Ihr Rektum können jucken. Ihre Haut kann rot erscheinen.

Atemsymptome

->

Ein trockener Husten, Niesen und eine laufende oder verstopfte Nase sind häufige Symptome einer Nahrungsmittelallergie. Rufen Sie 911 an, wenn sich die Symptome der Atemwege verschlechtern, z. B. Probleme beim Atmen.

Magen-Darm-Störungen

->

Schokolade Allergien, wie alle Nahrungsmittelallergien, können Ihr Verdauungssystem stören, was zu Sodbrennen, Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall führt. Sie könnten auch einen seltsamen Geschmack in Ihrem Mund erfahren.

Kopfschmerzen

->

Eine Empfindlichkeit gegenüber einer der natürlichen Chemikalien in Schokolade, wie Koffein, Theobromin, Phenylethylamin und Tyramin, kann Kopfschmerzen verursachen. Schokolade ist eines der Lebensmittel, die Menschen, die Migräne erleben, gedrängt werden, zu vermeiden.

Schwere Symptome

->

Eine schwere Schokoladenallergie kann eine Anaphylaxie auslösen, die lebensbedrohlich werden kann. Anzeichen einer Anaphylaxie können Keuchen oder Kurzatmigkeit, Brustschmerzen, Panik, Verwirrtheit, ein schwacher Puls, Schwindel und Schwellungen im Mund, in der Zunge oder im Rachen bis zu dem Punkt sein, dass das Schlucken oder Atmen behindert wird. Wenn Sie oder jemand anderes ernsthafte Symptome haben, holen Sie sich Notfallhilfe.