Stabilität Ballübungen für Kinder

Stabilität Ballübungen für Kinder
Kinder werden es genießen, ihrer Trainingszeit einen Stabilitätsball hinzuzufügen. Stabilitätsbälle sind große Bälle, die manchmal Übungsbälle, Therapiebälle oder Schweizer Bälle genannt werden. Sie sind in verschiedenen Größen für Kinder und Erwachsene erhältlich, wählen Sie also eines, bei dem Ihr Kind mit seinen Hüften und Knien in einem 90-Grad-Winkel auf der Mitte des Balls sitzen kann und die Füße flach auf dem Boden liegen.

Kinder werden es genießen, ihrer Trainingszeit einen Stabilitätsball hinzuzufügen. Stabilitätsbälle sind große Bälle, die manchmal Übungsbälle, Therapiebälle oder Schweizer Bälle genannt werden. Sie sind in verschiedenen Größen für Kinder und Erwachsene erhältlich, wählen Sie also eines, bei dem Ihr Kind mit seinen Hüften und Knien in einem 90-Grad-Winkel auf der Mitte des Balls sitzen kann und die Füße flach auf dem Boden liegen. Mit einem richtig dimensionierten Stabilitätsball ist er bereit, an lustigen und wohltuenden Übungen teilzunehmen.

Video des Tages

Trunk Extensions

Trunk Extensions unterstützen den Ton der Rumpfmuskulatur. Core-Muskeln sind die tiefen Bauch- und Rückenmuskeln, die den Körper stabilisieren und unterstützen, während er sich bewegt. Um diese Übung durchzuführen, legt ein Erwachsener einige Spielzeuge oder kleine Gegenstände neben dem Stabilitätsball auf den Boden. Das Kind liegt dann auf dem Bauch auf dem Ball, während der Erwachsene sie an den Hüften hält. Das Kind greift nach unten, um die Gegenstände auf dem Boden aufzuheben, und streckt es dann nach vorne aus, um sie auf einem Tisch in der Nähe zu platzieren.

Handkriechen

Die Handkraulübung trainiert auch die Arm- und Rumpfmuskulatur. Das Kind liegt auf dem Bauch auf dem Therapieball, seine Hände berühren den Boden. Dann benutzt er seine Hände, um sich im Kreis zu bewegen.

Superman

Die Superman-Übung hilft, die Körperhaltung und das Gleichgewicht zu verbessern. Das Kind liegt auf dem Bauch auf dem Therapieball. Sie streckt dann ihre Beine und Arme gerade aus, so dass ihr Körper vollständig ausgestreckt ist. Wenn diese Übung mit beiden Armen und Beinen zu schwierig ist, kann sie ihr rechtes Bein und ihren linken Arm heben und dann abwechseln.

Grundlegende Ballfertigkeiten

Kinder können mit einem Stabilitätsball grundlegende Ballfertigkeiten trainieren und üben. Die große Größe eines Stabilitätsballs macht es kleinen Kindern leicht, Fertigkeiten wie Werfen und Fangen zu erlernen. Bewegungen können hinzugefügt werden, um die Übungen schwieriger zu machen, wenn das Kind kompetenter wird. Kinder können Drills und Staffelläufe durchführen oder Spiele spielen, bei denen sie den Ball aufeinander prallen. Augen-Hand-Koordination kann dadurch erreicht werden, dass das Kind den Ball während einer Seitwärtsbewegung an ein anderes Kind weitergibt. Tritte den Ball entwickelt Koordination und Beinmuskulatur. Sogar Kleinkinder können grundlegende Ballfertigkeiten erlernen, indem sie den Ball zu einer anderen Person rollen und dann ihre Arme ausstrecken, um sie zurückzuerhalten.