Symptome von Tuna Allergie

Symptome von Tuna Allergie
Ungefähr 6. 6 Million Amerikaner sind zu den Meeresfrüchten allergisch, die Schalentiere und andere Arten Fische wie Thunfisch, entsprechend a einschließen können Studie in der Juli 2004 Ausgabe des "Journal of Allergy and Clinical Immunology. "Meeresfrüchte-Allergie ist lebenslang, und wenn Sie allergisch gegen Thunfisch sind, können Sie auch Allergien gegen andere Fische haben.

Ungefähr 6. 6 Million Amerikaner sind zu den Meeresfrüchten allergisch, die Schalentiere und andere Arten Fische wie Thunfisch, entsprechend a einschließen können Studie in der Juli 2004 Ausgabe des "Journal of Allergy and Clinical Immunology. "Meeresfrüchte-Allergie ist lebenslang, und wenn Sie allergisch gegen Thunfisch sind, können Sie auch Allergien gegen andere Fische haben. Allergische Reaktionen können auftreten, wenn Sie rohen Thunfisch essen, handhaben oder verarbeiten oder beim Kochen von Thunfisch Dämpfe einatmen. Die Symptome reichen von leicht bis lebensbedrohlich.

Video des Tages

Nesselsucht und Schwellung

Eine allergische Reaktion auf Thunfisch kann rote, geschwollene, juckende Striemen verursachen, die als Nesselsucht oder Urtikaria bezeichnet werden, erklärt die Asthma and Allergy Foundation of America. Nesselsucht kann innerhalb von Minuten nach dem Essen oder dem Umgang mit Thunfisch auftreten und dauert normalerweise zwei bis vier Stunden. Schwellungen um Ihre Augen und Lippen können sich ebenfalls entwickeln. Over-the-counter-Antihistaminika Medikamente behandeln lokalisierte Nesselsucht und Schwellungen. In einigen Fällen kann Ihre Zunge oder Ihr Hals geschwollen sein und die Atemwege verstopfen. Daher ist es wichtig, sofort ärztliche Hilfe zu bekommen.

Verdauungsprobleme

Häufiges, projektilartiges Erbrechen kann zusammen mit einer Schwellung des Mundes oder der Zunge ein Zeichen für eine Allergie sein, wenn sie unmittelbar nach dem Thunfischessen auftritt. Andere Verdauungsbeschwerden sind starke Bauchschmerzen, Durchfall und Schluckbeschwerden. Durchfall und Erbrechen sind die Art und Weise, wie Ihr Körper die beleidigende Nahrung loswird, und die Reaktion kann sich innerhalb weniger Minuten entwickeln und bis zu zwei Stunden nach dem Verzehr von Thunfisch dauern, so die World Allergy Organization.

Allergisches Asthma

Wenn Sie allergisch gegen Thunfisch sind, können Symptome von Asthma auftreten, wie Atembeschwerden, Husten, Keuchen, Engegefühl in der Brust und Kurzatmigkeit. Das Einatmen von Kochdämpfen, Thunfischgeruch oder der Umgang mit Thunfisch in fischverarbeitenden Betrieben kann Asthma auslösen. Die Symptome von allergischem Asthma entwickeln sich normalerweise innerhalb von Minuten bis zwei Stunden nach der Exposition. Eine verzögerte asthmatische Reaktion auf Thunfisch kann drei bis acht Stunden nach der Exposition auftreten.

Anaphylaxie

Wenn Sie allergisch auf Thunfisch reagieren, können Sie unter Anaphylaxie leiden, einer lebensbedrohlichen allergischen Reaktion, die sich auf Ihren gesamten Körper auswirkt. Es kann Schwierigkeiten beim Atmen und Anschwellen von Geweben wie Lippen, Hals, Zunge oder Gelenken verursachen. Anaphylaxie entwickelt sich schnell und kann einige Stunden nach Abklingen der Symptome wieder auftreten. Es ist potenziell tödlich, so dass Sie sofort ärztliche Hilfe benötigen, auch wenn Sie sich besser fühlen.