T4-Syndrom Symptome

T4-Syndrom Symptome
T4-Syndrom - ein Zustand, der die Nerven aus der Wirbelsäule am vierten Wirbel in Ihrem oberen Rücken betroffen - kann auftreten, wenn Wirbel in Ihrem oberen und der mittlere Rücken sind zu weit nach vorne abgewinkelt. Dieser relativ seltene Zustand kann mit einer Verletzung der Gelenke zwischen den Wirbeln in dieser Höhe der Wirbelsäule verbunden sein.

T4-Syndrom - ein Zustand, der die Nerven aus der Wirbelsäule am vierten Wirbel in Ihrem oberen Rücken betroffen - kann auftreten, wenn Wirbel in Ihrem oberen und der mittlere Rücken sind zu weit nach vorne abgewinkelt. Dieser relativ seltene Zustand kann mit einer Verletzung der Gelenke zwischen den Wirbeln in dieser Höhe der Wirbelsäule verbunden sein.

Video des Tages

Obere Rückensteifigkeit und Gelenkzartheit

Das T4-Syndrom ist gekennzeichnet durch eine höhere Steifigkeit und Zartheit des Rückens über den T4-Wirbelgelenken. Obwohl es wenig Evidenz gibt, um die definitive Ursache oder Ursachen des T4-Syndroms und der damit verbundenen oberen Rückensteifigkeit und Zärtlichkeit zu erklären, wird vermutet, dass eine schlechte Haltung, zu viel Bewegung an den betroffenen Gelenken und Wirbel, die gedreht werden, dazu beitragen können. Es ist auch möglich, dass das T4-Syndrom Symptome wie obere Rückensteifigkeit und Zärtlichkeit durch übermäßige Belastung der Brustwirbelsäule entstehen können, insbesondere bei Biege- oder Drehbewegungen oder schwerem Heben. Plötzliche, ungeschützte Wirbelsäulenbewegungen können zu erheblichen Rückenschmerzen oder Beschwerden führen. Das Drücken auf den Wirbel oder die Muskeln im oberen Rückenbereich kann diesen Schmerz verstärken.

Arm- und Handschmerz oder Taubheit

Arm- und Handschmerz und Taubheit gehören zu den häufigsten Symptomen des T4-Syndroms. Menschen mit T4-Syndrom erfahren generalisierte Schmerzen in einem oder beiden Armen, obwohl Schmerzen im Oberarm am häufigsten sind. Und obwohl Arme und Hände betroffen sein können, manifestieren sich T4-Syndrom-bedingte Arm- und Handschmerzen typischerweise nur auf einer Seite des Körpers. Der Armschmerz wird oft von Taubheit oder Kribbeln begleitet.

Kopfschmerzen

Kopfschmerzen sind ein weiteres häufiges Symptom im Zusammenhang mit T4-Syndrom. Eine gemeinsame Manipulation der betroffenen Wirbelsäulensegmente kann diese Symptome lindern. T4-Syndrom-assoziierte Kopfschmerzen manifestieren sich im mittleren bis oberen Rücken und sind typischerweise auf beiden Seiten des Kopfes zu spüren. Menschen beschreiben oft ein T4-Syndrom-bedingte Kopfschmerzen als ein flauschiges oder flauschiges Gefühl, ähnlich wie Watte in den Ohren, oder als Band um den Kopf, die einem Spannungskopfschmerz ähnlich ist.