Team Building Übungen für High School

Team Building Übungen für High School
Obwohl High-School-Schüler sich mit Freunden treffen und die Meinung von Gleichaltrigen schätzen, profitieren sie von strukturierten Aktivitäten, die Teamfähigkeiten wie Kommunikation, Problemlösung, Führung verfeinern und Verhandlung. Teammitglieder kennen sich oft nicht sehr gut, bevor sie zusammen kommen.

Obwohl High-School-Schüler sich mit Freunden treffen und die Meinung von Gleichaltrigen schätzen, profitieren sie von strukturierten Aktivitäten, die Teamfähigkeiten wie Kommunikation, Problemlösung, Führung verfeinern und Verhandlung. Teammitglieder kennen sich oft nicht sehr gut, bevor sie zusammen kommen. So helfen Übungen jedem Mitglied, die einzigartigen Fähigkeiten seiner Teammitglieder kennenzulernen und zu schätzen. Teambuilding-Übungen sollten einen Anfang und ein Ende haben mit einem Ergebnis, das die Gruppe durch die Zusammenarbeit erreicht.

Video des Tages

Weltraumfahrt

Um die Kommunikation zu erleichtern und die Teammitglieder besser über die Werte des anderen zu informieren, schlägt die Ohio State University eine Aktivität namens Weltraumfahrt vor. Diese Teambuilding-Übung beginnt damit, dass der Lehrer oder Coach ein Szenario vorgibt: Eine ausdünnende Ozonschicht bedeutet, dass die Erde das Leben nicht länger aufrechterhalten kann, und eine kleine Gruppe von Individuen muss auf einen anderen Planeten geschickt werden, um die menschliche Spezies fortzuführen.

Teilen Sie das Team in Gruppen von fünf bis sieben. Geben Sie jeder Gruppe eine Liste mit 30 Personen nach Alter, Geschlecht, Fähigkeiten, Beruf und einigen persönlichen Informationen. Die Gruppe, die als Team zusammenarbeitet, muss 10 Personen aus der Liste auswählen, um auf einen anderen Planeten zu gehen. Lassen Sie jeder Mannschaft 30 Minuten bis eine Stunde Zeit, um ihre Liste zu erstellen und ihre Auswahlkriterien zu schreiben. Lassen Sie jede Gruppe einen Leiter auswählen, der dem Rest der Klasse Empfehlungen vorlegt.

Garten

Ein Gartenbau-Team-Projekt bietet die Flexibilität verschiedener Möglichkeiten: Baue zB ein Hochbeet, pflanze einen Landschaftsraum oder wähle Teamaktivitäten, die ein ganzes Semester abdecken. Die Vorbereitungen umfassen die Suche nach Raum, Quellen für Pflanzen und Saatgut, Materialien und Werkzeugen. Die Zusammenarbeit mit einem lokalen Gärtnermeister oder einem landwirtschaftlichen Vertreter kann diese Ressourcen bereitstellen.

Teilen Sie die Klasse oder das Team in Gruppen von fünf bis sieben auf. Jede Gruppe wird einen 8-Fuß-Quadrat-Garten mit Holz- oder Cinderblock-Seiten und Erde bauen. Lassen Sie das Team ein Gartenthema auswählen, z. B. einen Pizza- oder Salsa-Garten. Das Team arbeitet zusammen, um Pflanzen auszuwählen und in den Boden zu legen. Die Teams müssen die Verantwortung für das Jäten, Bewässern und Ernten teilen. Das Team stimmt auch zu, wie das Produkt verteilt werden soll.

Bereiten Sie eine Mahlzeit vor

Teilen Sie eine Highschool-Klasse in Gruppen von 10 Personen auf. Jede Gruppe wählt die Küche eines anderen Landes und erstellt einen repräsentativen Essensplan mit mindestens fünf Elementen. Nach der Auswahl eines Landes untersuchen die Teammitglieder das typische Menü für eine Familie. Wie auch immer die Gruppe sich entscheidet - wählen, Strohhalme zeichnen, Nachname mit dem höchsten Buchstaben des Alphabets - eine Person wird dafür verantwortlich, dass die Mahlzeit vorbereitet wird.

Die verantwortliche Person wählt Helfer oder Freiwillige in Gruppen von zwei oder drei Personen aus, um jeden Gegenstand vorzubereiten.Zusammen arbeiten, kocht das Team, bereitet vor und kocht das Essen. Zusätzlich erstellen ein oder mehrere Teammitglieder eine Präsentation über das Land und die ausgewählten Lebensmittel. Wenn Ressourcen bei der Zubereitung des Essens auf dem Campus ein Problem darstellen, kann das Team Rezepte und Essenszubereitung erforschen und diskutieren, anstatt das Essen zu kochen und zu servieren.