Behandlungen für einen Gesichts Sonnenbrand

Behandlungen für einen Gesichts Sonnenbrand
Ein Sonnenbrand ist eine häufige Reaktion der Haut auf eine längere Sonnenexposition. Wenn es keine Blasen oder andere Anzeichen einer Verbrennung zweiten Grades gibt, tendieren Sonnenbrände nach einigen Tagen dazu, sich selbst zu bessern. Wenn Sie extreme Schmerzen, Blasen oder starke Schwellungen haben, sollten Sie Ihren Arzt für eine angemessene Behandlung und Behandlung konsultieren.

Ein Sonnenbrand ist eine häufige Reaktion der Haut auf eine längere Sonnenexposition. Wenn es keine Blasen oder andere Anzeichen einer Verbrennung zweiten Grades gibt, tendieren Sonnenbrände nach einigen Tagen dazu, sich selbst zu bessern. Wenn Sie extreme Schmerzen, Blasen oder starke Schwellungen haben, sollten Sie Ihren Arzt für eine angemessene Behandlung und Behandlung konsultieren.

Video des Tages

Komprimiert

Das Abkühlen der Haut in deinem Gesicht sollte dein erstes Ziel sein. Füllen Sie eine große Schüssel oder das Waschbecken mit kaltem Wasser. Schließe deine Augen, halte den Atem an und leg dein Gesicht ins Wasser. Halten Sie für ein paar Sekunden. Wenn Sie keinen Zugang zu einer Schüssel haben oder sich mit dem Verfahren nicht wohl fühlen, verwenden Sie ein weiches, mit kaltem Wasser getränktes Handtuch und tupfen Sie Ihr Gesicht sanft. Das Mischen von gleichen Teilen Milch und Wasser hilft ebenfalls. Sie können auch die Burow-Lösung, die Sie in jeder Apotheke finden, in den Mix aufnehmen.

Feuchtigkeitscremes

Nachdem die anfängliche Hitze nachgelassen hat, halten Sie Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgt, um sie zu heilen. Wenn Ihr Gesicht schält, schrubben Sie es sanft mit einem mit kaltem Wasser angefeuchteten Baumwolltuch. Sie können auch ein Gesichtspeeling verwenden, aber wählen Sie eines, das nicht zu rau ist, damit es das brennende Gefühl nicht verschlechtert. Nach dem Reinigen und Schrubben eine sanfte Gesichtscreme oder reines Aloe Vera Gel auftragen; Sie können das Gel aus einem frischen Blatt Aloe Vera verwenden. Einfach aufschneiden und direkt auf die Haut reiben.

Natürliche Heilmittel

Eine andere Möglichkeit, ein sonnenverbranntes Gesicht zu behandeln, besteht darin, in Ihre Küche zu gehen. Machen Sie eine Paste aus Tomaten und Gurkenpüree. Mit etwas Zitronensaft mischen und dann auf den gebrannten Bereich auftragen. Dies ist besonders hilfreich, wenn die Haut heiß und empfindlich ist. Vermeiden Sie die Augenpartie, da die Zitrone in die Augen brennt. Joghurt ist auch gut für Sonnenbrand und noch besser, wenn Sie es mit Rosenwasser mischen können.

Medikamente

Over-the-counter Medikamente wie Ibuprofen (Advil, Motrin) können Entzündungen, Schwellungen und Schmerzen nach einem Sonnenbrand im Gesicht abschwächen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, ob diese Medikamente für Sie sicher sind.