Behandlungen für Ragged Cuticles

Behandlungen für Ragged Cuticles
Obwohl die Nagelhaut oft vernachlässigt wird, erfüllen sie eine wichtige Funktion, indem sie das zerbrechliche Nagelbett schützen - den Bereich, an dem die Nägel anhaften die Haut. Wenn sie gebissen, gezogen oder zerschnitten werden, schlagen die Kutikula richtig durch, was zu unschönen, zerlumpten Hautstellen, schmerzhaften Hängematten und möglichen Infektionen führt.

Obwohl die Nagelhaut oft vernachlässigt wird, erfüllen sie eine wichtige Funktion, indem sie das zerbrechliche Nagelbett schützen - den Bereich, an dem die Nägel anhaften die Haut. Wenn sie gebissen, gezogen oder zerschnitten werden, schlagen die Kutikula richtig durch, was zu unschönen, zerlumpten Hautstellen, schmerzhaften Hängematten und möglichen Infektionen führt. Befeuchten und schieben Sie gezackte Nagelhaut zurück, damit sie wieder gesund aussieht.

Video des Tages

Einfache, wirkungsvolle Moisturizer

Befeuchten Sie mit einem Over-the-Counter-Nagelhautöl oder machen Sie es sich ganz einfach selbst. Eine Kombination aus unpasteurisiertem Honig, Aloe Vera Saft und Olivenöl hält die Nagelhaut feucht und verhindert schmerzhafte Risse. Mischen Sie eine kleine Menge von jedem in einer Schüssel oder Tasse, dann massieren Sie die Mischung in die Haut um Ihre Fingernägel für etwa fünf Minuten. Wiederholen Sie zwei oder drei Mal pro Woche. Alternativ tränken Sie Ihre Finger in einer Mischung aus gleichen Teilen Olivenöl und warmem Wasser. Sie können auch nach dem Baden, vor dem Schlafengehen oder wann immer sich die Haut trocken anfühlt, einen Tropfen Olivenöl oder Petroleumgel in jede Kutikula einmassieren. Für beste Ergebnisse, befeuchten Sie Ihre Nagelhaut nach jedem Waschen der Hände.

Reparieren von gezackten Kanten

Weichen Sie Ihre Hände in warmem Wasser ein, bis die Nagelhaut weich ist. Sobald weich, trimmen Sie überschüssige Haut oder hängen Sie Nägel ab. Schneiden und feilen Sie Ihre Nägel. Für beste Ergebnisse, schneiden Sie die Nägel gerade über die Spitzen, dann runden Sie die Kanten mit der Nagelfeile ab. Schieben Sie Ihre Nagelhaut vorsichtig mit einem Nagelhautschieber oder einem Orangenstab zurück und massieren Sie Nagelhautöl in Ihre Nagelhaut, während Ihre Hände noch warm und weich sind. Follow-up mit Ihrem gewählten Nagelhaut-Feuchtigkeits-Regime.