Arten von Exsudat aus Wunden

Arten von Exsudat aus Wunden
Exsudat bezieht sich auf das Ablaufen von Flüssigkeit aus offenen Wunden im menschlichen Körper, berichtet Medscape. com. Diese Drainage kommt von der Flüssigkeit, die der Körper als Folge von Gewebeschäden erzeugt. Bei der Wundheilung muss das Exsudat auf Konsistenz, Geruch, Menge und Farbe überprüft werden.

Exsudat bezieht sich auf das Ablaufen von Flüssigkeit aus offenen Wunden im menschlichen Körper, berichtet Medscape. com. Diese Drainage kommt von der Flüssigkeit, die der Körper als Folge von Gewebeschäden erzeugt. Bei der Wundheilung muss das Exsudat auf Konsistenz, Geruch, Menge und Farbe überprüft werden. Die spezifischen Arten von Exsudat - ob sie eitrig, seropurulent oder sanguinous sind - zeigen an, wie die Wunde fortschreitet und heilt.

Video des Tages

Serous

Die seröse Wunddrainage ist klar oder strohgelb. Dieses seröse Material entsteht durch Protein und Flüssigkeit im Gewebe. Manchmal wird seröses Material durch geschwollene Haut austreten, wenn eine Person eine kritische Krankheit erleidet. Die seröse Drainage unterstützt den Heilungsprozess und enthält Eiweiß, Elektrolyte, Zucker, weiße Zellen und einige Mikroorganismen. Plättchen und Fibrin, die in dem Gerinnungsprozess verwendet werden, erscheinen in der Flüssigkeit in den ersten 48 bis 72 Stunden der Bildung einer Wunde, um eine Blutung zu verhindern. Seröse Wundflüssigkeit tritt als normaler Heilungsprozess auf.

Serosanguinous

Die serosanguinöse Flüssigkeit erscheint rosa aufgrund einer kleinen Anzahl von Blutzellen, die sich mit seröser Drainage vermischen. "World Wide Wounds" beschreiben eine Konsistenz von dünn und wässrig für serosanguinous Flüssigkeit. Serosanguinose Flüssigkeit erscheint normalerweise in der Heilung der Wunden und ist normalerweise eine rosa Farbe wegen der gelben Flüssigkeit, die mit kleinen Bluttröpfchen kombiniert wird.

Sanguinous

Sanguinöse Flüssigkeit bedeutet rote Drainage aus einem Trauma in ein Blutgefäß, die bei der Reinigung einer Wunde oder übermäßiger Bewegung des Individuums mit einer Wunde unmittelbar nach dem Auftreten einer Wunde auftreten kann. Die Konsistenz erscheint dünn und wässrig mit blutflüssiger Flüssigkeit. Sanguinous stellt eine seltene Entdeckung in einer Wunde dar.

Hämorrhagie

Hämorrhagie deutet auf ein auslaufendes Blutgefäß hin, das Blut abgibt. Die Konsistenz ist dicker als blutig. Diese Situation kann einen Notfall darstellen, der einen Arzt benötigt, um die Blutung zu kontrollieren, wenn große Mengen Blut aus der Wundstelle fließen. Hämorrhagie ist eine anormale Entdeckung in einer Wunde.

Eitrig

Eitriges Abwasser bezieht sich auf eine dicke gelbe, graue oder grüne Drainage, die aus einer Wunde kommt, wenn die Infektion in das Gebiet eindringt. Die Flüssigkeit enthält pathogene Mikroorganismen zusammen mit weißen Zellen, Entzündungszellen und toten oder sterbenden Bakterien. Wenn die Wunde infiziert ist, nimmt das Volumen des eitrigen Exsudats zu.

Cerebral Spinal Fluid

Nach traumatischen Unfällen kann eine Kopf- oder Rückenwunde eine klare, leicht klebrige Flüssigkeit aus den Kammern im Kopf oder dem Kanal um das Rückenmark austreten lassen. Austreten von Rückenmarksflüssigkeit stellt einen Notfall dar. Die Stelle der austretenden cerebralen Wunde erfordert die Schaffung einer sterilen Situation, um zu ermöglichen, dass die Flüssigkeit ausströmt, aber nicht erlaubt, dass Bakterien eintreten.

Slough und nekrotisches Gewebe

Zusätzlich zu den Exsudaten kann in der Wunde ein abnormes Gewebe vorhanden sein, insbesondere bei chronischen Wunden oder Wunden mit langsamer Heilung. Die Forscher Enoch und Price, die 2004 für die Zeitschrift "World Wide Wounds" schreiben, definieren Slough als ein gelbes fibrinöses Gewebe, das aus Fibrin, Eiter und Proteinmaterial besteht. Nekrotisches Gewebe, das tote Zellen und Trümmer enthält, bildet sich in der Wunde aufgrund einer unzureichenden Blutversorgung des Bereichs. Der Gesundheitsdienstleister entfernt sowohl Schorf als auch nekrotisches Gewebe, um eine Wundheilung zu ermöglichen.