Papiertypen, die nicht recycelt werden können

Papiertypen, die nicht recycelt werden können
Papier, das aus Holzpülpe von Bäumen hergestellt wird, wird allgemein als nicht erneuerbare Ressource angesehen, weil Bäume es sind schneller abgeholzt werden, als sie wachsen können. Weil Papier in unserer Gesellschaft so gefragt ist, ist Papierrecycling wichtig. Viele Arten von Papier können zu einem Zellstoff gemahlen und wieder zu Papier verarbeitet werden, um wieder verwendet zu werden.

Papier, das aus Holzpülpe von Bäumen hergestellt wird, wird allgemein als nicht erneuerbare Ressource angesehen, weil Bäume es sind schneller abgeholzt werden, als sie wachsen können. Weil Papier in unserer Gesellschaft so gefragt ist, ist Papierrecycling wichtig. Viele Arten von Papier können zu einem Zellstoff gemahlen und wieder zu Papier verarbeitet werden, um wieder verwendet zu werden. Aber es gibt einige Arten von Papier, die nicht recycelt werden sollten.

Video des Tages

Verschmutztes Papier

Sie sollten schmutziges Papier immer in den Papierkorb und niemals in den Papierkorb werfen. Die Recycling-Website der Stadt San Francisco verzeichnet Pizzakartons, Servietten, Taschentücher, Papierhandtücher, Pappteller und Take-out-Boxen als gängige Beispiele für unsauberes Papier, das nicht recycelt werden sollte. Wegen der Art und Weise, wie Papier verarbeitet wird, ist es wichtig, dass Sie keine Lebensmittel in Ihre Wertstoffe bekommen. es wird mit Wasser gemischt und in eine Aufschlämmung von Zellstoff verwandelt. Wenn diese Gülle mit Öl aus Lebensmitteln kontaminiert ist, ruiniert sie die gesamte Mischung und muss auf einer Mülldeponie entsorgt werden, anstatt zu neuem Papier getrocknet zu werden. Verschmutztes Papier stellt auch eine Gefahr für die Gesundheit der Personen dar, die in den Recyclinganlagen arbeiten, die versuchen, Verunreinigungen auszusondern. Alte Tücher, Servietten und Lebensmittel können gefährliche Viren, Bakterien und Schimmelpilze befördern.

Shredded Paper

Viele Menschen schreddern vertrauliche Dokumente, um ihre Privatsphäre zu schützen. Leider verkürzt und verkürzt Papierschnitzel die Länge der Papierfaser, die lang und stark sein muss, um recycelt zu werden. Daher sollten Sie laut der Earth911-Website kein geschreddertes Papier in Ihr Recycling einbringen. Aber die guten Nachrichten sind, dass, obwohl Sie Ihr geschreddertes Papier nicht recyceln können, Sie es kompostieren können. Es ist notwendig, den Komposthaufen Substanzen mit hohem Kohlenstoffgehalt und niedrigem Stickstoffgehalt, wie Papier, zuzusetzen, um stickstoffreiche, zerfallende Lebensmittel auszugleichen, so dass die Kompostierung eine gute Möglichkeit darstellt, geschreddertes Papier wiederzuverwenden.

Wachs-, Kunststoff- oder folienbeschichtetes Papier

Bei einigen Artikeln, die hauptsächlich aus Papier bestehen, wird ihnen zusätzlich eine kleine Menge Wachs, Plastik oder Folie hinzugefügt, wodurch diese nicht recycelbar sind. Gefrorene Lebensmittelkisten, Saftkisten, Molkerei-Milchkartons und Sojamilch-Kartons sind laut Earth911 spezielle Arten dieser Produkte. Die dünne Folienschicht, die zum Beispiel die Innenseite von Sojamilchbehältern auskleidet, ist notwendig, um ihre Frische zu bewahren, ist jedoch während des Recyclingprozesses zu schwierig von dem Papier zu trennen. Untersuchen Sie sorgfältig Papierkartons, von denen Sie sich nicht sicher sind - öffnen Sie sie, um die Innenseiten bei Bedarf zu genießen - damit Sie nicht versehentlich Papier mit einer dieser Verunreinigungen verwerten.