Verwendung von Alpha-Hydroxy während der Schwangerschaft

Verwendung von Alpha-Hydroxy während der Schwangerschaft
Als werdende Mutter haben Sie die schwierige Aufgabe, Ihren eigenen Komfort mit der Gesundheit Ihres Babys in Einklang zu bringen. Dies macht alles, was Sie in oder auf Ihren Körper setzen, zu einer ernsthaften Entscheidung. Einige schwangere Frauen finden die gestreckte Haut auf ihren Bäuchen schmerzhaft, verfärbt oder mit Dehnungsstreifen übersät.

Als werdende Mutter haben Sie die schwierige Aufgabe, Ihren eigenen Komfort mit der Gesundheit Ihres Babys in Einklang zu bringen. Dies macht alles, was Sie in oder auf Ihren Körper setzen, zu einer ernsthaften Entscheidung. Einige schwangere Frauen finden die gestreckte Haut auf ihren Bäuchen schmerzhaft, verfärbt oder mit Dehnungsstreifen übersät. Alpha Hydroxysäuren, oder AHA, können diese Zustände erleichtern, laut The American Pregnancy Association in ihrem Artikel "Hautveränderungen während der Schwangerschaft". Obwohl die American Pregnancy Association später weiter sagt, dass AHA keine klinisch verifizierten Ergebnisse vorweisen kann, wird es Ihrem Baby nicht schaden, so dass es nicht schaden kann, es auszuprobieren.

Video des Tages

Schritt 1

Konsultieren Sie Ihren Arzt, um sicherzustellen, dass Ihre Haut Beschwerden oder veränderte Aussehen ist normal. Bringen Sie alle Produkte, die Sie verwenden möchten, in die Arztpraxis, um sicherzustellen, dass ihre Inhaltsstoffe für die Schwangerschaft unbedenklich sind.

Schritt 2

Wählen Sie eine Creme, die nur sichere Inhaltsstoffe enthält. Während AHA während der Schwangerschaft sicher ist, sind einige übliche Zusatzstoffe laut Baby Center nicht. Lesen Sie das Etikett und geben Sie Produkte weiter, die Retenoide, Salicylsäure oder chemische Substanzen enthalten, die die Akne bekämpfen. Wählen Sie ein Produkt mit einer 10-Prozent-Konzentration von AHA oder weniger.

Schritt 3

Vermeiden Sie alle Produkte oder Nahrungsergänzungsmittel, die intern als AHA-haltige Inhaltsstoffe gelten. AHA wurde nur bei topischer Anwendung auf Sicherheit getestet.

Schritt 4

Tragen Sie die Creme oder Lotion gemäß der Packungsanweisung auf: zur Reinigung der Haut.

Schritt 5

Lassen Sie die Lotion vollständig absorbieren und tragen Sie dann einen leichten Sonnenschutz darauf auf. AHA kann laut der Food and Drug Administration die Lichtempfindlichkeit Ihrer Haut erhöhen, wodurch Sie anfälliger für Sonnenbrand werden.

Schritt 6

Kombinieren Sie Ihre Verwendung von AHA mit einer gesunden Ernährung, bestehend aus ausreichender Flüssigkeitszufuhr und viel frischem Obst und Gemüse, laut der American Heart Association. Eine nahrhafte Ernährung und ausreichende Flüssigkeitszufuhr helfen, die Produktion von Kollagen und Elastin zu steigern, was der Haut hilft, ihre Elastizität zu bewahren.