Verwendet für wasserfreie Lanolin

Verwendet für wasserfreie Lanolin
Lanolin ist ein natürliches Nebenprodukt bei der Verarbeitung von Tierwolle, in der Regel bei Hausschafen. Das Rohmaterial wird behandelt, um Verunreinigungen und überschüssige Flüssigkeiten zu entfernen und wasserfreies Lanolin zu ergeben, was buchstäblich Lanolin ohne Wasser bedeutet. Da Lanolin chemisch Wachs ähnelt, hat es eine Reihe von Anwendungen in verschiedenen Branchen.

Lanolin ist ein natürliches Nebenprodukt bei der Verarbeitung von Tierwolle, in der Regel bei Hausschafen. Das Rohmaterial wird behandelt, um Verunreinigungen und überschüssige Flüssigkeiten zu entfernen und wasserfreies Lanolin zu ergeben, was buchstäblich Lanolin ohne Wasser bedeutet. Da Lanolin chemisch Wachs ähnelt, hat es eine Reihe von Anwendungen in verschiedenen Branchen. Lanolin ist auch strukturell ähnlich wie Lipide in menschlichen Hautzellen, weshalb es ein häufiger Bestandteil in Hautpflegeprodukten ist.

Video des Tages

Kommerzielle Anwendungen

Seit Jahrhunderten wird wasserfreies Lanolin verwendet, um die Rostbildung auf Metallen zu verhindern. In der Tat haben mittelalterliche Ritter ihre Rüstungen und Waffen mit Lanolin überzogen, um sie in einem guten Zustand zu halten. Diese Tradition lebt heute in der Schiffbauindustrie fort, wo Lanolin verwendet wird, um Eisen und Edelstahl vor Korrosion durch chronische Salzwasserbelastung zu schützen. Ingenieure sind auch auf Lanolin angewiesen, um Pipelines, Tanks und andere Unterwassermaschinen zu schützen. In einem kleineren Maßstab verwenden Bootsbegeisterte oft wasserfreies Lanolin, um Seepocken daran zu hindern, sich an Propellern zu befestigen.

Wasserfreies Lanolin wird auch wegen seiner Schmiereigenschaften geschätzt und wird häufig zum Schmieren beweglicher Maschinenteile verwendet, um Reibung und Verschleiß zu reduzieren. Als zusätzlichen Bonus ist Lanolin mit einer Vielzahl von Additiven kompatibel, was es vielseitig und kosteneffektiv in einer Reihe von technischen Prozessen macht. Wasserfreies Lanolin ist ebenfalls nicht toxisch und zersetzt sich leicht in der Umwelt.

Kosmetische Anwendungen

Die von der Environmental Working Group zur Verfügung gestellte Kosmetikdatenbank listet wasserfreies Lanolin als Kosmetikbestandteil mit emollientierenden, antistatischen, tensidischen und emulgierenden Eigenschaften auf. Dieses Material wird häufig in Lippenbalsame, Shampoos, Haarkonditionierer, Hautreinigungsmittel, Bräunungslotionen, Babylotionen, Körper Feuchtigkeitscremes und einige Makeup-Produkte gefunden.

Pharmazeutische Anwendungen

Wasserfreies Lanolin wird in Salben, Balsamen und anderen topischen Formulierungen zur Behandlung von rissigen Lippen, kleinen Wunden und Abschürfungen, Verbrennungen, Windeldermatitis und anderen Hautreizungen verwendet. Da Lanolin leicht durch die Haut absorbiert wird, dient es als Trägerbasis, um die Absorption anderer medizinischer Verbindungen in dem Produkt zu erleichtern. Die Vegetarian Resource Group gibt an, dass Cholecalciferol, auch bekannt als Vitamin D3, aus Lanolin synthetisiert wird. Dieser Prozess wird durch die Bestrahlung von 7-Dehydrocholesterin aus Lanolin in einer ähnlichen Weise erreicht, wie der menschliche Körper Vitamin D aus Sonnenlicht herstellt.

Andere Anwendungen

Laut der Environmental Working Group hat die US-amerikanische Food and Drug Administration die Verwendung von Lanolin als Lebensmittelzusatzstoff genehmigt. Es wird routinemäßig verwendet, um Kaugummi herzustellen.Baseball-Spieler verwenden normalerweise Produkte auf Lanolin-Basis wie Rasiercreme, um einen neuen Handschuh oder einen Handschuh für einen Fänger einzuarbeiten. Da wasserfreies Lanolin auf natürliche Weise Wasser abweist, kommt es häufig in Leder- und Schuhcremes vor. Lanolin wird auch verwendet, um Wollkleidung wasserdicht zu machen.