Verwendet für Natriumalginat

Verwendet für Natriumalginat
Natriumalginat ist ein Stoff, den die Food and Drug Administration als allgemein anerkannt als sicher eingestuft hat. In der Produktion wird Natriumalginat aus Braunalgen extrahiert und ist das Natriumsalz der Alginsäure. Es ist hochviskos und wird oft als Emulgator und Geliermittel verwendet. Diese Eigenschaften geben Natriumalginat eine Vielzahl von Anwendungen in vielen Industrien.

Natriumalginat ist ein Stoff, den die Food and Drug Administration als allgemein anerkannt als sicher eingestuft hat. In der Produktion wird Natriumalginat aus Braunalgen extrahiert und ist das Natriumsalz der Alginsäure. Es ist hochviskos und wird oft als Emulgator und Geliermittel verwendet. Diese Eigenschaften geben Natriumalginat eine Vielzahl von Anwendungen in vielen Industrien.

Video des Tages

Farb- und Farbstoffverdicker

Wenn Natriumalginat zu Farbe oder Farbstoff hinzugefügt wird, erhöht sich die Dicke beider Substanzen. Dies ist nützlich, wenn Sie versuchen, die Konsistenz eines Produkts anzupassen, ohne seine Farbe zu ändern. Paula E. Burch, Ph. D., empfiehlt, wenn Sie Natriumalginat zu Ihrer Farbe oder Ihrem Farbstoff hinzufügen, sollten Sie dies langsam tun. Natriumalginat hat die Fähigkeit zu verklumpen, wenn es aufgrund seiner gallertartigen Natur schnell zu Wasser gegeben wird. Um die Verklumpung zu reduzieren, fügen Sie entweder Natriumalginat langsam unter Rühren hinzu oder mischen Sie den Tag vorher in einem Mixer.

Alginatkugeln

Die Molekularküche ist eine Methode zur Anwendung wissenschaftlicher Prinzipien beim Kochen oder Backen. Im Jahr 2007 veröffentlichte Science Careers einen Artikel darüber, wie der spanische Koch Ferran Adrià Kaviar nachahmte, indem er Natriumalginat und Fruchtsaft in eine Calciumlösung mischte. Wenn sie in den richtigen Verhältnissen vor der Zugabe zu der Calciumlösung gemischt wird, wird gefunden, dass die Substanz in flüssiger Form vorliegt. Wenn die Flüssigkeit durch eine Spritze Tropfen für Tropfen in die Calciumlösung gegeben wird, bildet die Flüssigkeit eine Gelatinebeschichtung und ähnelt einem einzelnen Kaviar.

Chelator

Ein Chelatbildner ist eine Substanz, die Schwermetalltoxine aus dem Blutkreislauf entfernt, indem sie sich an sie bindet. Schwermetall-Toxine werden im Blutstrom aus einer Vielzahl von Gründen gefunden, einschließlich Diät, Exposition gegenüber der Umwelt und Exposition gegenüber Materialien. 1966 veröffentlichten die National Institutes of Health die Ergebnisse, dass Natriumalginat in bestimmten Dosen die Absorption des Metalls Strontium reduzieren konnte. Die Studie ergab, dass, obwohl Natriumalginat die Strontiumabsorption effektiv reduzierte, die Absorption von Kalzium nicht beeinflusst wurde.