Anwendungen von Clobetasol Propionat Cream

Anwendungen von Clobetasol Propionat Cream
Clobetasol Propionat-Creme ist ein topisches Steroid, das Entzündungen, Juckreiz, Rötung und Schwellungen, die durch bestimmte Hauterkrankungen verursacht werden, reduziert. Es ist eine Klasse 1 oder "super-potente" Kortikosteroid in der Regel ein- oder zweimal täglich für zwei Wochen oder bis die Kontrolle der Bedingung erreicht wird, je nachdem, was zuerst eintritt.

Clobetasol Propionat-Creme ist ein topisches Steroid, das Entzündungen, Juckreiz, Rötung und Schwellungen, die durch bestimmte Hauterkrankungen verursacht werden, reduziert. Es ist eine Klasse 1 oder "super-potente" Kortikosteroid in der Regel ein- oder zweimal täglich für zwei Wochen oder bis die Kontrolle der Bedingung erreicht wird, je nachdem, was zuerst eintritt. Mit Clobetasolpropionat-Creme behandelte Haut sollte nicht abgedeckt oder bandagiert werden, da dies die Menge der in den Körper absorbierten Medikamente erhöht und steroidale Nebenwirkungen verursachen kann. Clobetasolpropionat ist laut Droge viel stärker und toxischer als andere topische Steroide. com.

Video des Tages

Psoriasis

Gesundheitsdienstleister verwenden Clobetasol-Propionat-Creme zur Behandlung von mittelschwerer bis schwerer Psoriasis, die auf andere Behandlungen nicht angesprochen hat. Psoriasis ist eine Autoimmunerkrankung, die am häufigsten rote, erhabene Hautläsionen verursacht, die mit einer silbrig-weißen Schuppe von abgestorbenen Hautzellen bedeckt sind. Tragen Sie Clobetasol-Propionat-Creme sparsam auf die betroffenen Stellen auf und verwenden Sie nicht mehr als 50 g pro Woche. Laut der National Psoriasis Foundation, mindestens die Hälfte der 7. 5 Millionen Menschen mit Psoriasis leiden haben auch auf ihren Kopfhaut. Normalerweise werden die Lösungs- und Salbenformen von Clobetasolpropionat bei Psoriasis der Kopfhaut verwendet, während die Creme- und Lotionsformen auf Gesicht und Körper verwendet werden.

Ekzem

Clobetasolpropionat-Creme reduziert auch Schuppung und lindert Juckreiz bei atopischer Dermatitis oder Ekzemen. Ekzem ist eine chronische Hauterkrankung, die zu Entzündungen und starkem Juckreiz führt, der nachts meist schlimmer ist. Es tritt in Flecken auf, meistens an den Händen und Füßen, den inneren Unterarmen, dem Nacken und der oberen Brust. Es kann auch die Augenlider betreffen. Ein Ekzem tritt am häufigsten bei Kindern auf, reicht aber oft bis ins Erwachsenenalter. Laut MayoClinic. Obwohl Studien keine "pädiatrischen" Probleme aufgezeigt haben, die den Nutzen von Clobetasolpropionat bei Kindern über 12 Jahren begrenzen würden, sollte es aufgrund seiner Toxizität dennoch mit Vorsicht angewendet werden. Es ist nicht für Kinder unter 12 Jahren empfohlen.

Seborrhoe

Seborrhoe wirkt auf den Körper mit hohem Talgdrüsenanteil. Die Drüsen sind an den Haarfollikeln befestigt und sezernieren eine ölige Substanz, die die Haut schmiert. Seborrhoe tritt oft in der Mitte der Brust, um den Bauchnabel, in den Falten unter den Armen und Brüsten und um die Leiste und Gesäßbereich. Im Gesicht kann es die Stirn, die Nase und die Ohren beeinträchtigen. Wenn Seborrhoe die Kopfhaut beeinflusst, nennt man das Schuppen; bei Babys ist dies als "Cradle Cap" bekannt und verschwindet normalerweise im Alter von 6 bis 12 Monaten. Wenn seborrhoische Dermatitis nicht auf andere Behandlungen anspricht, kann Ihr Arzt Ihnen Clobetasol Propionat Creme oder Salbe verschreiben.Verwenden Sie es nicht für mehr als zwei aufeinander folgende Wochen und verwenden Sie nicht mehr als 50g in einer Woche, Drogen. com warnt. Clobetasolpropionat wird nicht für Kinder unter 12 Jahren empfohlen.