Anwendungen von Spectrum Organic Unraffiniertes Kokosnussöl

Anwendungen von Spectrum Organic Unraffiniertes Kokosnussöl
Kokosöl ist extrem hoch in mittelkettigen Triglyceriden, einer Art von gesättigtem Fett. Je nachdem, aus welchen Quellen Sie glauben, ist Kokosöl wegen des hohen Gehalts an gesättigten Fettsäuren ungesund, ein Diätwunder, das Ihnen hilft, mehr Kalorien zu verbrennen, oder einfach eine Kochzutat, die Ihren Lieblingsgerichten einen angenehmen tropischen Geschmack verleiht.

Kokosöl ist extrem hoch in mittelkettigen Triglyceriden, einer Art von gesättigtem Fett. Je nachdem, aus welchen Quellen Sie glauben, ist Kokosöl wegen des hohen Gehalts an gesättigten Fettsäuren ungesund, ein Diätwunder, das Ihnen hilft, mehr Kalorien zu verbrennen, oder einfach eine Kochzutat, die Ihren Lieblingsgerichten einen angenehmen tropischen Geschmack verleiht. Unraffiniertes Öl ist die rohe, unverbrauchte oder unbeheizte Form von Kokosnussöl und ist bei Raumtemperatur fest, wird aber bei milder Hitze flüssig.

Video des Tages

Snack

Kokosöl hat eine milde - keine Überraschung - Kokosnussgeschmack. Die unraffinierte, rohe oder jungfräuliche Version hat einen stärkeren Geschmack als raffinierte Kokosnussöle. Ob du widersprüchliche Studien oder einen Marketing-Hype darüber hälst, ob Kokosöl hilft, Gewicht zu verlieren oder nicht, ein Löffel Kokosöl macht immer noch einen zufriedenstellenden Snack, der dir dank seines hohen Fettgehalts einen nachhaltigen Energieschub verleiht.

Haarspülung

Kokosnussöl ist bei Raumtemperatur ein weicher Feststoff, schmilzt jedoch in Kontakt mit der Körperwärme. Die Website Virgin Coconut Oil empfiehlt, Kokosnussöl 20 bis 30 Minuten vor dem Haarewaschen in die Kopfhaut einzuarbeiten oder es über Nacht zu belassen und am Morgen die Haare zu waschen, um sowohl das Haar als auch die Kopfhaut zu befeuchten. Wickeln Sie ein Handtuch um Ihr Haar, oder legen Sie ein Handtuch zum Schutz über Ihr Kissen, wenn Sie das Öl über Nacht lassen.

Haut Feuchtigkeitscreme

Kokosöl ist sehr feuchtigkeitsspendend. Tupfen Sie ein wenig davon auf spröde Lippen oder trockene Haut und es wird buchstäblich in Ihre Haut schmelzen. Spülen Sie die Reste nicht ab; Lassen Sie das Öl stattdessen sitzen, bis es vollständig absorbiert ist. Wenn Sie einen Sonnenbrand und keine anderen Brennhilfsmittel zur Hand haben, legen Sie etwas Kokosöl auf die Verbrennung als Feuchtigkeitscreme.

Zahnpasta Ingredient

Es gibt keine wissenschaftlichen Tests, die die Wirksamkeit von Kokosnussöl als Zahnpasta bewerten. Aber Kokonut Pacific bietet ein Rezept für natürliche Zahnpasta aus 2 EL. Kokosnussöl mit 3 EL. Backpulver, plus Stevia oder Xylitol zum Süßen und einige Tropfen ätherisches Öl zum Aromatisieren.

Kochen

Ein Artikel über Emagazine. com empfiehlt Kokosnussöl als Basis für Smoothies, Salatdressing oder Tauchöl, als Butterersatz und zum Pfannenrühren zu verwenden. Sie können es auch verwenden, wie Sie jedes andere Speiseöl verwenden würden. Kokosnussöl verleiht einen unverwechselbaren Geschmack, experimentieren Sie damit in kleinen Mengen.