Unter Verwendung von Retinol zur Verringerung der Augenschwellung

Unter Verwendung von Retinol zur Verringerung der Augenschwellung
Obwohl aufwachen mit geschwollenen Augen passiert mit vielen, dunkle Ringe und unter dem Auge Schwellungen kann beginnen, länger zu bleiben oder aufgrund des Alters und des Abbaus von Fett und Kollagen wahrnehmbarer werden. Retinol hilft beim Zellumsatz und der Kollagensynthese und kann zur Wiederherstellung und Belebung der Haut um die Augen verwendet werden.

Obwohl aufwachen mit geschwollenen Augen passiert mit vielen, dunkle Ringe und unter dem Auge Schwellungen kann beginnen, länger zu bleiben oder aufgrund des Alters und des Abbaus von Fett und Kollagen wahrnehmbarer werden. Retinol hilft beim Zellumsatz und der Kollagensynthese und kann zur Wiederherstellung und Belebung der Haut um die Augen verwendet werden. Es gibt viele Augencremes zur Verfügung, die Retinole enthalten, um Ihnen ausgeruht und erfrischt aussehen, zusammen mit anderen Zutaten, um die empfindliche Haut in der Augenpartie zu beruhigen.

Video des Tages

Schritt 1

Obwohl Sie jede Retinol-Gesichtscreme unter Ihren Augen anwenden können, hilft eine speziell für diesen empfindlichen Bereich entwickelte Formel, Empfindlichkeiten oder Reaktionen zu vermeiden. Es gibt Retinol-Augencremes für den Einsatz am Tag oder in der Nacht, empfindliche Haut-Versionen, die beruhigende Emollients enthalten, und Zeit-Release-Formeln, die Retinol langsam freisetzen, um Entzündungen oder Rötungen vorzubeugen. Over-the-Counter-Gesichtscremes können bis zu 2 Prozent Retinol enthalten, der höchste Prozentsatz von der FDA erlaubt, obwohl die meisten Retinol Augencremes enthalten viel weniger, in der Regel um. 5 Prozent. Suchen Sie nach Retinol-Cremes mit komplementären aktiven Inhaltsstoffen wie Koffein, die Blutgefäße verengt, Schwellungen und das Auftreten von dunklen Kreisen reduziert; Hyaluronsäure, die hilft, die Haut zu befeuchten und zu prallen, das Aussehen von Linien und Augenringen zu reduzieren; und Vitamin C, ein beliebtes Antioxidans, das die Haut festigen und aufhellen kann.

Schritt 2

Reinigen und trocknen Sie Ihr Gesicht wie gewohnt und tragen Sie eine kleine Menge Retinol-Creme auf Ihre Augenpartie auf. Bewerben jede zweite Nacht um zu beginnen; zu viel Retinol kann Hautreizungen verursachen. Beginnen Sie den täglichen Gebrauch nach ein paar Wochen, wenn Sie keine Nebenwirkungen wie Rötung oder trockene Haut erlebt haben.

Schritt 3

Halten Sie die Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Verwenden Sie Augencreme täglich, besonders in den ersten Wochen, während sich Ihre Haut an Retinol gewöhnt. Tragen Sie Augencreme auf Ihre Retinol-Creme, um Retinol-induzierte Trockenheit zu bekämpfen. Verwenden Sie außerdem täglich UV-Schutz. Während das Risiko einer erhöhten Sonnenempfindlichkeit aufgrund von Retinol minimal ist, ist die Haut um die Augen dünn und besonders anfällig für Sonnenschäden. Regelmäßige Sonnencreme kann Augen reizen, so dass sie nach empfindlichen Hautformeln für das Gesicht suchen oder speziell für die Augenpartie formuliert sind.

Was Sie brauchen

  • Retinol Augencreme
  • Feuchtigkeitscreme
  • Sunblock

Tipps

  • Die Haut kann in der Sonne oder in den Wintermonaten, wenn die Haut trockener ist, empfindlicher auf Retinol reagieren. Reduzieren Sie die Anzahl der Tage pro Woche, an denen Sie Retinol anwenden, wenn Sie Rötungen oder trockene, schuppige Haut oder Peeling haben.

Warnhinweise

  • Retinol kann Hauterkrankungen wie Rosacea, übermäßige Trockenheit oder empfindliche Haut verschlimmern.Konsultieren Sie einen Arzt oder Dermatologen für die Behandlung Ihrer Hautprobleme.