Vitamin C Gesichtsbehandlung

Vitamin C Gesichtsbehandlung
Vitamin C ist ein starkes Antioxidans, das verwendet wird, um einen strahlenderen, glatteren, jugendlicheren Teint zu schaffen, wenn es direkt auf die Haut aufgetragen wird die Form von Lotionen, Seren oder Masken. Laut dem Buch "Cosmetic Dermatology" kann die topische Anwendung von Vitamin C auch die Haut vor den schädlichen Sonnenstrahlen schützen und dazu beitragen, die Zeichen der Hautalterung zu beseitigen, indem die Haut gestrafft und Falten reduziert werden.

Vitamin C ist ein starkes Antioxidans, das verwendet wird, um einen strahlenderen, glatteren, jugendlicheren Teint zu schaffen, wenn es direkt auf die Haut aufgetragen wird die Form von Lotionen, Seren oder Masken. Laut dem Buch "Cosmetic Dermatology" kann die topische Anwendung von Vitamin C auch die Haut vor den schädlichen Sonnenstrahlen schützen und dazu beitragen, die Zeichen der Hautalterung zu beseitigen, indem die Haut gestrafft und Falten reduziert werden. Sie können eine rezeptfreie Lotion oder Serum mit Vitamin C kaufen, oder Sie können eine einfache Gesichtsbehandlung zu Hause machen.

Video des Tages

Topische Vitamin C-Präparate

Schritt 1

Suchen Sie nach einer Vitamin-C-Creme, Lotion oder Serum, die 3 bis 10 Prozent Vitamin C enthält Die auf dem Etikett aufgeführten Wirkstoffe sollten Ascorbinsäure enthalten, was ein Name für Vitamin C ist.

Schritt 2

Waschen Sie Ihr Gesicht mit einem sanften, für Ihren Hauttyp abgestimmten Reinigungsmittel und tupfen Sie die Haut dann mit einem weichen Tuch trocken.

Schritt 3

Glätten Sie eine kleine Menge des Vitamin C Produkts auf Ihrer sauberen, trockenen Haut.

Schritt 4

Tragen Sie eine für Ihren Hauttyp geeignete Feuchtigkeitscreme auf. Vitamin C Cremes und Lotionen können leicht abtrocknen und empfindliche Haut reizen.

Schritt 5

Tragen Sie bei jedem Aufenthalt im Freien eine Sonnencreme mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 15. Obwohl Vitamin C einige der schädlichen Auswirkungen der Sonnenexposition behandeln kann, ist es kein Ersatz für Sonnencreme.

Hausgemachte Vitamin C Gesichtsbehandlung

Schritt 1

Geben Sie eine kleine Menge Öl in eine Tasse oder Schüssel. Öle, die der Haut nützen und als Träger für die Ascorbinsäure dienen, schließen Oliven- oder Sonnenblumenöl ein. Sie können auch Emu-Öl, Kokosnussöl, Jojobaöl oder Traubenkernöl verwenden.

Schritt 2

Pulverförmige Ascorbinsäure einrühren, bis das Pulver vollständig durchmischt ist. Verwenden Sie ungefähr 1 Teil Ascorbinsäure zu 4 Teilen Öl. Machen Sie nur für eine Gesichtsbehandlung genug, weil die Ascorbinsäure schnell zusammenbricht und ihre Wirksamkeit verliert.

Schritt 3

Die Mischung auf sauberer, trockener Haut glätten und 30 Minuten einwirken lassen. Spülen Sie die Mischung ab, indem Sie Ihr Gesicht mit lauwarmem Wasser bespritzen und dann Ihre Haut mit einem weichen Tuch trocken tupfen.

Schritt 4

Tragen Sie eine leichte Feuchtigkeitscreme auf, gefolgt von Sonnenschutz mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 15. Sie können auch ein Produkt verwenden, das sowohl Feuchtigkeitscreme als auch Sonnencreme enthält.

Schritt 5

Wenden Sie jede Woche eine frische Vitamin C-Gesichtsbehandlung an.

Dinge, die Sie brauchen

  • Gesichtsreiniger
  • Weiches Handtuch
  • Feuchtigkeitscreme
  • Sonnencreme
  • Öl
  • Tasse oder Schüssel
  • Ascorbinsäure Pulver

Tipps

  • Obwohl Sie können morgens Cremes, Seren und Lotionen mit Vitamin C auftragen, indem Sie das Produkt vor dem Zubettgehen auftragen, damit die Säuren vollständig in die Haut eindringen können. Ascorbinsäure bricht zusammen und verliert schnell an Wirksamkeit. Lotionen und Cremes in undurchsichtigen Flaschen halten länger als Produkte in klaren Flaschen.Kaufen Sie nach Möglichkeit Produkte in Pumpflaschen, um die Luftbelastung zu minimieren. Bewahren Sie topische Vitamin C-Produkte an einem kühlen, trockenen Ort auf, wenn sie nicht verwendet werden.