Wege zur Verbesserung der trockenen Loose Skin auf meine Füße

Wege zur Verbesserung der trockenen Loose Skin auf meine Füße
Lose und trockene Haut rund um die Füße ist ein häufiges Problem der Hautpflege, mit denen viele Menschen zu tun haben werden. Da viele Menschen gerne offene Schuhe tragen, die es ermöglichen, dass das Wetter einen Einfluss auf die Haut um die Füße hat, kann die Haut oft trocken und locker werden und manchmal sogar rissig werden, was sehr schmerzhaft sein kann.

Lose und trockene Haut rund um die Füße ist ein häufiges Problem der Hautpflege, mit denen viele Menschen zu tun haben werden. Da viele Menschen gerne offene Schuhe tragen, die es ermöglichen, dass das Wetter einen Einfluss auf die Haut um die Füße hat, kann die Haut oft trocken und locker werden und manchmal sogar rissig werden, was sehr schmerzhaft sein kann. Aber es gibt einige einfache, schnelle Lösungen, mit denen Sie das leicht überwinden und im wahrsten Sinne des Wortes wieder auf die Beine kommen können.

Video des Tages

Richtige Fußhygiene

Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Hygieneplane in Ihren Lebensstil integrieren, um trockene und lose Haut an Ihren Füßen zu heilen. Zum Beispiel für diejenigen, die trockene und rissige Füße leiden - in der Regel Personen, die Schuhe mit offenen Zehen, Sandalen und Heels tragen - Waschen Sie Ihre Füße ein paar Mal pro Tag ist ein Anfang. Ein mildes Reinigungsmittel ohne Alkohol, Duftstoffe oder Natriumlaurylsulfat - ein Schaumbildner, der die Haut austrocknen kann - kann Wunder für die Haut um Ihre Füße tun. Es hilft nicht nur, die abgestorbenen Hautzellen und den Schmutz zu entfernen, sondern es kann auch den Blutfluss im Bereich erhöhen, die allgemeine Sauberkeit fördern und den Bereich befeuchten, indem man neuere, elastischere und straffere Haut zurückwachsen lässt. Sie können versuchen, etwas Salz zum Wasser hinzuzufügen, für ein intensiveres Bad. Follow-up durch feuchtigkeitsspendende Füße mit einer hochwertigen Fußcreme.

Verwenden Sie einen Bimsstein

Ein reibender Bimsstein sollte Ihr bester Freund im Badezimmer sein, wenn Sie an loser, trockener Haut an Ihren Füßen leiden. Mit einem solchen Stein können Sie leicht - nach dem Einweichen der Füße oder dem Baden - die abgestorbenen Hautzellen abreiben und der Haut helfen, mehr Kollagen zu bilden, was die Haut strafft. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht übertreiben mit einem Bimsstein und reiben Sie Ihre Füße in diesem Prozess. Eine gute Faustregel ist, den Stein leicht, nicht aggressiv zu verwenden, bis Ihre Haut leicht rosa gefärbt ist. Anschließend mit einer hochwertigen Feuchtigkeitscreme für den Fuß, die tonisierende und texturierende Vorteile bietet.

Sheabutter auftragen

Suchen Sie nach Fußcremes, die reich an Sheabutter, Kokosmilch und Vitamin E sind, einem Hautverjünger. Hautpflege-Profis empfehlen solche Fußcremes, weil sie gezeigt haben, Wunder zu wirken - fast über Nacht - für lose, trockene Haut an den Füßen. Sheabutter und Kokosmilch helfen bei der Feuchtigkeitszufuhr, während das Vitamin E die Haut strafft und glatter macht.