Wege zur Überwindung von Angst vor Nadeln

Wege zur Überwindung von Angst vor Nadeln
Wenn Sie leiden unter einer lähmenden Angst vor Nadeln, genannt Belonephobie, Sie sind nicht allein. In einer Studie der School of Medicine, Griffith Universität in Logan, Queensland, Australien, die 2009 in einer Ausgabe von "Australian Family Physician" veröffentlicht wurde, gaben 22 Prozent der Teilnehmer an, dass sie Angst vor Nadeln und Injektionen hatten.

Wenn Sie leiden unter einer lähmenden Angst vor Nadeln, genannt Belonephobie, Sie sind nicht allein. In einer Studie der School of Medicine, Griffith Universität in Logan, Queensland, Australien, die 2009 in einer Ausgabe von "Australian Family Physician" veröffentlicht wurde, gaben 22 Prozent der Teilnehmer an, dass sie Angst vor Nadeln und Injektionen hatten. Natürlich sind die Schmerzen, Nebenwirkungen und traumatischen Erfahrungen genug, um jemanden vorsichtig zu machen, wenn er einen Schuss bekommt. Anstatt ängstlich zu sein, konzentriere dich auf Bewältigungsmethoden, die dir helfen, deine Angst vor Nadeln zu überwinden und die Arbeit zu erledigen.

Video des Tages

Kontrolle

Wenn der Anblick eines medizinischen Technikers, der eine Nadel zur Vorbereitung einer Injektion schwenkt, Sie in Panik versetzen kann und kurz vor dem Verlust der Kontrolle steht, wenn möglich, fragen Sie den Gesundheitstechniker, wenn Sie einen Teil der Situation kontrollieren können. Zum Beispiel könnten Sie vor der Injektion zählen, so dass Sie genau wissen, wann es injiziert wird, oder in ein anderes Zimmer wechseln, in dem Sie sich wohler fühlen. Die meisten Gesundheitsdienstleister werden sich freuen, damit Sie weniger Angst haben.

Entspannungstechniken

Wenn Sie Ihren Körper in Vorbereitung auf eine Nadel anspannen, können Sie den Schuss tatsächlich mehr verletzen, als er sollte, da Sie Ihre Muskeln straffen und sie schwerer durchstechen lassen. Versuchen Sie Entspannungstechniken, mit denen Sie Ihren Körper locker halten können. Konzentrieren Sie sich auf etwas im Raum oder atmen Sie tief durch, schlägt KidsHealth vor. org, eine Abteilung der Nemours Foundation.

Distraktion

Wenn Sie an Ihre Angst vor Nadeln denken, verschlimmern Sie das Problem nur noch während der Injektion. Versuchen Sie, die Pflegekraft oder den Arzt in Konversation zu engagieren, um sich von der Prozedur abzulenken, die auftritt. Schauen Sie weg von Ihrem Arm, hören Sie Musik oder erzählen Sie einen Witz. Ihr Arzt wird Ihre Angst vor Nadeln verstehen und sich natürlich mit Ihnen unterhalten, um Ihre Nerven zu beruhigen. Stellen Sie ihm Fragen und hören Sie aufmerksam zu den Antworten und die Injektion wird schnell vorbei sein.

Bildung

Wenn Sie wissen, warum Sie mit Nadeln und Injektionen zu tun haben, können Sie sich normalisieren, so dass Sie keine Angst mehr haben. Das Rote Kreuz empfiehlt, dass Sie, wenn Sie Blut spenden, mehr über Ihre Blutgruppe erfahren und darüber, wie Ihr gespendetes Blut verwendet wird. So verstehst du, dass die Nadel notwendig und sogar heroisch ist. Sie können den gleichen Gedankenprozess auf die Medikamente anwenden; Recherchieren Sie, warum Sie es erhalten und wie es Ihnen hilft, die Injektion zu bekommen, um den Prozess weniger mysteriös zu machen.

Belohnungen

Legen Sie unmittelbar nach der Injektion eine kleine Belohnung für sich fest, empfiehlt die Go Ask Alice! Gesundheitsförderungsprogramm an der Columbia University.Sich eine neue CD, eine Eistüte oder ein neues Paar Schuhe zu versprechen, um durch deine Nadel zu kommen, kann gerade genug erfinderisch sein, um es so schnell und so ruhig wie möglich durchzukommen.