Wege zur dauerhaften Entfernung von Körperbehaarung

Wege zur dauerhaften Entfernung von Körperbehaarung
Viele Menschen wünschen sich eine glatte, haarlose Haut und ziehen es vor, die Körperbehaarung dauerhaft in der Privatsphäre ihres Hauses zu entfernen. Herkömmliche Methoden, um Haare zu Hause zu entfernen, wie z. B. Rasieren, Zähneputzen, Wachsen und chemische Cremes, sind nur vorübergehend. Elektrolyse, Laser und gepulstes Licht sind die einzigen Möglichkeiten, das Körperhaar zu Hause dauerhaft zu entfernen.

Viele Menschen wünschen sich eine glatte, haarlose Haut und ziehen es vor, die Körperbehaarung dauerhaft in der Privatsphäre ihres Hauses zu entfernen. Herkömmliche Methoden, um Haare zu Hause zu entfernen, wie z. B. Rasieren, Zähneputzen, Wachsen und chemische Cremes, sind nur vorübergehend. Elektrolyse, Laser und gepulstes Licht sind die einzigen Möglichkeiten, das Körperhaar zu Hause dauerhaft zu entfernen.

Video des Tages

Elektrolyse

Die Elektrolyse ist die einzige von der FDA zugelassene dauerhafte Haarentfernungsmethode. Die Elektrolyse funktioniert, indem eine dünne Metallsonde in die Wurzel des Haarfollikels eingebracht wird und eine Kurzwellen-Radiofrequenz eingeschaltet wird, um den Haarfollikel zu schockieren, zu verbrennen und zu zerstören und ein erneutes Wachstum zu verhindern. Elektrolyse ist eine langwierige Methode, die jedes Haarfollikel in einem bestimmten Bereich des Körpers untersuchen muss. Es kann auch eine lange Zeit dauern, um jeden Haarfollikel zu behandeln. Elektrolyse ist am besten für kleine Bereiche wie Oberlippe, Augenbrauen und Ohren.

Die Elektrolyse ist schmerzhaft und gesundheitsgefährdend. Unsterile Nadeln können die Haut und das Blut infizieren. Elektrolyse kann die Haut verbrennen und Narbenbildung verursachen. Es kann auch schwierig sein, die winzigen Poren in der Haut zu sehen, was das Verletzungsrisiko erhöht, wenn die Nadel falsch eingesetzt wird.

Die Elektrolyse wird am besten durchgeführt, wenn jemand anders den Eingriff durchführt, insbesondere an schwer einsehbaren oder erreichbaren Stellen. Es sind verschiedene Arten von Elektrolyse-Kits für den Heimgebrauch erhältlich, einschließlich einer neuen galvanischen Technologie, bei der elektrische Energie ohne Verwendung einer Nadel durch die Haut geleitet wird. Diese Home-Methode ist schnell, sicher und effektiv für die dauerhafte Haarentfernung, laut einer im Aesthetic Surgery Journal veröffentlichten Studie.

Laser-Haarentfernung

Laser-Haarentfernungs-Methoden können viele Haarfollikel pro Anwendung behandeln, wodurch sie für große Bereiche des Körpers, wie Rücken, Brust, Bauch, Beine, Po und Bikini, überlegen sind Bereiche. Die FDA hat die Laser-Haarentfernung für eine stabile, langfristige oder dauerhafte Haarreduktion durch selektives Targeting von Melanin in Haarfollikeln genehmigt. Laser Haarentfernung funktioniert am besten bei Menschen mit dunklen Haaren und heller Haut wegen des Kontrastes zwischen den beiden und weil dunkles Haar mehr Energie absorbiert. Es ist am effektivsten, wenn es während des Wachstums auf die Haare aufgetragen wird. Nebenwirkungen sind Hautrötungen, Schwellungen, Blasen und Narben. Die Menschen sollten 24 Stunden lang nach dem Eingriff die Bestrahlung des behandelten Bereichs vermeiden.

Es gibt zwei Arten von Laser-Haarentfernungsmethoden für den Heimgebrauch, Diodenlaser und intensiv gepulstes Licht.

Dioden-Laser-Haarentfernung liefert eine präzise Wellenlänge des Lichts zu einem bestimmten Bereich der Haut, wodurch der Haarfollikel sterben, herausfallen und nicht zurückwachsen. Forschung veröffentlicht in Annalen der plastischen Chirurgie zeigt, dass Diode-Laser-Haarentfernung ist eine sichere und gut verträgliche Verfahren mit hoher Patientenzufriedenheit.

Intensives gepulstes Licht, manchmal auch Fotothermolyse genannt, wirkt, indem es Wärme in den Haarfollikel einbringt, so dass es stirbt und ein anderer Follikel nicht nachwächst. Laut einer im Journal for Cosmetic Laser Therapy veröffentlichten Studie bietet die Verwendung eines intensiven Impulslichtgeräts eine signifikante, quantifizierbare und nachhaltige Reduzierung unerwünschter Körper- und Gesichtsbehaarung mit minimalen Nebenwirkungen.