Welche Vorteile hat der Leistungssport für die Jugend?

Welche Vorteile hat der Leistungssport für die Jugend?
Jeder Elternteil weiß, dass kleine Kinder voller Energie sind, eifrig rennen, springen und spielen. Die Übertragung dieser natürlichen Energie auf den Leistungssport kann dazu beitragen, dass Kinder aktiv und gesund bleiben, während das Wachstum und andere Ablenkungen zunehmen, was zu einem sesshaften Lebensstil führen kann.

Jeder Elternteil weiß, dass kleine Kinder voller Energie sind, eifrig rennen, springen und spielen. Die Übertragung dieser natürlichen Energie auf den Leistungssport kann dazu beitragen, dass Kinder aktiv und gesund bleiben, während das Wachstum und andere Ablenkungen zunehmen, was zu einem sesshaften Lebensstil führen kann. Leistungssportarten wie Fußball, Leichtathletik, Basketball und Schwimmen können auch Kindern helfen, wichtige Lektionen über Teamwork und Fairplay zu lernen.

Video des Tages

Lernen, wie man konkurriert

->

Sport zu spielen kann Kindern helfen zu verstehen, wie Wettbewerb in einer freundlichen Umgebung funktioniert. Photo Credit: Seiya Kawamoto / Photodisc / Getty Images

Die Teilnahme an Sport lehrt Kinder und Jugendliche, wie man in der realen Welt konkurrieren kann. Wenn sie älter werden, werden sie in der Schule, in der Belegschaft und in anderen Lebensbereichen Konkurrenz bekommen. Aber diese Wettbewerbe müssen nicht negativ oder ungesund sein. Sport zu spielen kann Kindern helfen zu verstehen, wie Wettbewerb in einer freundlichen Umgebung funktioniert, und dass, wenn Sie Ihr Bestes versuchen, Sie eine bessere Chance haben, erfolgreich zu sein.

Den Wert der Übung verstehen

->

Teilnahme an wettbewerbsfähigen Jugendsportarten verbrennt Kalorien und hilft Fettleibigkeit zu verhindern. Bildnachweis: Jupiterimages / Stockbyte / Getty Images

Millionen amerikanischer Kinder und Jugendliche sind übergewichtig. Diese Adipositas-Epidemie hat den frühen Beginn von Gesundheitsproblemen wie Diabetes häufiger gemacht. Die Teilnahme an einem Wettkampfsport verbrennt Kalorien und beugt Fettleibigkeit vor. Außerdem sind viele sportlich aktive Kinder motiviert, gesündere Nahrungsmittel wie Obst und Gemüse zu sich zu nehmen.

Verbesserung der Selbstachtung

->

Ein verbessertes Selbstwertgefühl ist ein weiterer Vorteil des Jugendsports. Fotokredit: Jupiterimages / Stockbyte / Getty Images

Verbessertes Selbstwertgefühl ist ein weiterer Vorteil von wettbewerbsfähigen Jugendsportarten. Wenn ein Kind mit seinem Team ein Spiel gewinnt, fühlt es sich voll und anerkannt. Selbst wenn er nicht gewinnt, kann er eine wertvolle Lektion lernen: dass man nicht jedes Mal gewinnen kann. Verlieren mit seinem Team kann auch das Selbstwertgefühl erhöhen, wie er lernt, seinen Kopf hoch zu halten und stolz zu sein, sein Bestes zu versuchen.

Vermindertes riskantes Verhalten

Laut dem Rat des Präsidenten für körperliche Fitness und Sport kann der Jugendsport dazu beitragen, negative Verhaltensweisen abzuwenden, wie zum Beispiel einer Bande beizutreten, weil Leistungssport eine Plattform für Ausdruck, Freundschaft und kontrollierte Aggression bietet. Jugendliche, die positive Einflüsse und Freunde haben, fühlen sich weniger gezwungen, an riskanten Verhaltensweisen teilzunehmen.