Was sind die Ursachen für intensive Sinusschmerzen ohne Stau?

Was sind die Ursachen für intensive Sinusschmerzen ohne Stau?
Viele Menschen sind falsch diagnostiziert für Sinus Kopfschmerzen aufgrund von Allergien oder Erkältung, wenn in der Tat der Sinus-Schmerz durch ein anderes Problem verursacht wird, nach Jackson Sinus. Wenn eine Person intensive Sinus-Schmerzen erfährt, wird es in der Regel durch entzündete Nasennebenhöhlen verursacht, die Druck im ganzen Kopf ausüben, was zu intensiven Schmerzen führt.

Viele Menschen sind falsch diagnostiziert für Sinus Kopfschmerzen aufgrund von Allergien oder Erkältung, wenn in der Tat der Sinus-Schmerz durch ein anderes Problem verursacht wird, nach Jackson Sinus. Wenn eine Person intensive Sinus-Schmerzen erfährt, wird es in der Regel durch entzündete Nasennebenhöhlen verursacht, die Druck im ganzen Kopf ausüben, was zu intensiven Schmerzen führt. Während gereizte Nebenhöhlen eine Ursache für Sinus-Schmerzen sein können, wird es typischerweise von Stauung begleitet. Die häufigsten Ursachen für intensive Sinus-Schmerzen ohne Stau sind eine abweichende Scheidewand, Nasenpolypen, Sinusitis und Kiefergelenk, oder Kiefergelenk, Probleme, nach Jackson Sinus.

Video des Tages

Deviated Septum

Nach der American Academy of Otolaryngology ist eine Deviated Septum eine körperliche Deformität, die die Fähigkeit einer Person zu atmen und ordnungsgemäß Nasenschleim entlastet. Ein abweichendes Septum ist dann, wenn die Mittelwand der Nasenhöhle gekrümmt ist. Der Zustand ist das Ergebnis einer natürlichen abnormalen Entwicklung während des menschlichen Wachstumsprozesses oder einer Gesichtsverletzung. Abhängig von der Schwere des deviierten Septums hat dies eine direkte Auswirkung auf die Menge an Schmerzen, die eine Person erfahren kann. Ein abweichendes Septum kann zu starken Schmerzen ohne Stau führen und wird nur durch eine Nasennebenhöhlenoperation behoben.

Nasenpolypen

Die Mayo Clinic gibt an, dass Nasenpolypen Wucherungen entlang der Nasenhöhle sind. Sie sind nicht krebsartig, können aber in der Größe variieren. Wenn Nasenpolypen übermäßig wachsen, können sie intensive Sinusschmerzen ohne Stau verursachen. Ein vergrößerter Nasenpolyp kann Gesichtsdeformitäten wie eine Erweiterung der Augen und eine vergrößerte Nase verursachen. Nasenpolypen werden mit nasalen Steroidsprays behandelt, um ihre Größe zu verkleinern, aber in extremen Fällen kann eine Operation erforderlich sein.

Sinusitis

Laut Jackson Sinus sind nicht alle Sinusinfektionen Stauungen. Eine Nasennebenhöhleninfektion tritt auf, wenn Bakterien oder ein Virus in die Nebenhöhlen eindringen und sich entzünden. Die entzündeten Nasennebenhöhlen üben übermäßigen Druck auf den Kopf aus und verursachen starke Schmerzen in den Augen, Ohren und Stirn. Behandlung für Sinusitis wird von einem Arzt bestimmt und kann die Verwendung von Antibiotika einschließen.

TMJ

TMJ ist eine Verbindungsbedingung, die sich auf die Verbindungspunkte von Ober- und Unterkiefer auswirkt. TMJ kann intensive Sinus-Schmerzen verursachen, wenn die Knochen aneinander reiben oder disloziert werden. TMJ wird häufig von Menschen verursacht, die ihre Zähne im Schlaf oder während des Tages mahlen. Eine Operation kann erforderlich sein, um einen beschädigten Kiefer zu reparieren.