Was macht Ingwerwurzel für den Körper?

Was macht Ingwerwurzel für den Körper?
Die Wurzel der Ingwer Pflanze, Zingiber officinale, wird als Gewürz und als Zutat in einer Vielzahl von Lebensmitteln, Getränken und sogar in Parfüms und Seifen als Duftverstärker verwendet. Es ist auch weit verbreitet als Arzneimittel verwendet, und ist seit über 2 000 Jahren in der Tradition der Ayurveda und der chinesischen Medizin.

Die Wurzel der Ingwer Pflanze, Zingiber officinale, wird als Gewürz und als Zutat in einer Vielzahl von Lebensmitteln, Getränken und sogar in Parfüms und Seifen als Duftverstärker verwendet. Es ist auch weit verbreitet als Arzneimittel verwendet, und ist seit über 2 000 Jahren in der Tradition der Ayurveda und der chinesischen Medizin. Ingwerwurzel ist laut MedlinePlus ein relativ sicheres Kraut, aber es ist am besten, einen qualifizierten Heilpraktiker zu konsultieren, bevor Sie es für medizinische Zwecke verwenden.

Video des Tages

Ingwerwurzel

Die Ingwerpflanze ist in den tropischen Teilen Asiens beheimatet, kann aber in anderen tropischen Gebieten, wie zB in Jamaika, kultiviert werden Webseite Medizinische Kräuter Info. Obwohl die Ingwerpflanze Blätter und Blüten sprießt, ist die Wurzel oder das Rhizom der einzige Teil, der zusammen mit den Stängeln als Arzneimittel verwendet wird. Die Wirkstoffe, so das Medical Center der University of Maryland, befinden sich in den ätherischen Ölen und Phenolverbindungen wie Gingerolen und Shogaolen, die sich in der Wurzel befinden.

Medizinische Anwendungen

Die häufigste Verwendung von Ingwer als Medikament ist für Magenprobleme, wie die Übelkeit durch Reisekrankheit, Gas, Durchfall, Koliken und morgendliche Übelkeit. Es wird auch für die Übelkeit verwendet, die durch Chemotherapie oder als Folge einer Operation verursacht wird. Ingwerwurzel wird auch verwendet, um Schmerzen zu behandeln, wie Gelenkschmerzen, die durch Arthritis, Menstruationsschmerzen und allgemeinen Muskelkater verursacht werden. In der traditionellen chinesischen Medizin wird Ingwer auch zur Behandlung von Husten, Erkältungen und als antibakterielle Substanz verwendet, weshalb er auch mit rohem Fisch wie Sushi serviert wird.

Wissenschaftliche Forschung

Die meisten Studien haben sich auf das Potenzial von Ingwer konzentriert, Übelkeit und ihre Ursachen zu lindern. Die Ergebnisse sind gemischt, aber die Reisekrankheit scheint laut UMMC die vielversprechendsten Ergebnisse zu haben. Eine Studie in "Acta Oto-Laryngologica" im Jahr 1988 ergab, dass Seeleute, die pulverisierte Ingwerwurzel genommen hatten deutlich weniger Symptome von Erbrechen und Schwitzen als Seeleute, die ein Placebo, aber nicht statistisch weniger Symptome von Übelkeit und Schwindel hatten - beide sind häufige Symptome der Reisekrankheit. Andere mögliche Vorteile der Einnahme von Ingwer wurzeln in Studien für Übelkeit nach der Operation, morgendliche Übelkeit, Arthritis, Menstruationsbeschwerden und Schwindel, nach MedlinePlus festgestellt worden. Weitere Forschung zu anderen Krankheiten, die Ingwer vorgibt zu helfen, ist notwendig. Dazu gehören Übelkeit durch Chemotherapie, Erkältungen, Grippe, Muskelschmerzen, Appetitlosigkeit, Herzerkrankungen und Migräne,

Mögliche Komplikationen

Ingwerwurzel gilt als relativ sicher, aber zu viel zu nehmen kann Reizungen im Mund, leichtes Sodbrennen verursachen Durchfall oder übermäßiger Menstruationsfluss bei Frauen.Die UMMC schlägt vor, nicht mehr als 4 Gramm Ingwer pro Tag für Erwachsene und Kinder über 2 Jahre zu nehmen. Schwangere Frauen sollten nicht mehr als 1 Gramm pro Tag nehmen, während Kinder unter 2 Jahren keinen Ingwer nehmen sollten. Konsultieren Sie Ihren Arzt oder ein qualifiziertes medizinisches Fachpersonal, bevor Sie Ingwer für medizinische Zwecke einnehmen, insbesondere wenn Sie Gallensteine, Herzkrankheiten, Diabetes haben oder schwanger sind. Ingwerwurzel kann auch Probleme verursachen, wenn Sie Blutverdünner oder blutdrucksenkende Medikamente einnehmen.