Jugend Aktivitäten auf Vergebung

Jugend Aktivitäten auf Vergebung
Ein Konzept wie Vergebung für die Jugend zu lehren, kann eine Herausforderung sein." Wut loslassen "und" vorwärts gehen "sind abstrakte Ideen für Kinder, wenn sie es nicht haben reale Erfahrungen, die sie an sie knüpfen können. Kinder müssen jedoch die wichtige Fähigkeit des Lebens lernen, anderen zu vergeben, weil das Festhalten an Missständen Sie von Ihrer Vitalität und Ihrem Mitgefühl ablenkt.

Ein Konzept wie Vergebung für die Jugend zu lehren, kann eine Herausforderung sein." Wut loslassen "und" vorwärts gehen "sind abstrakte Ideen für Kinder, wenn sie es nicht haben reale Erfahrungen, die sie an sie knüpfen können. Kinder müssen jedoch die wichtige Fähigkeit des Lebens lernen, anderen zu vergeben, weil das Festhalten an Missständen Sie von Ihrer Vitalität und Ihrem Mitgefühl ablenkt. Überlegen Sie, ob Sie mit praktischen Aktivitäten jungen Menschen das Thema Vergebung näherbringen können. Kunst und Handwerk, Rollenspiele und Journaling sind kreative Wege, Kindern zu helfen, ihre Gefühle zu erkennen. Sie geben jungen Menschen auch eine konkretere Vorstellung davon, wie Vergebung "aussehen" könnte, wenn sie mit einer schmerzhaften Erfahrung konfrontiert wird.

Video des Tages

Sketchen und Rollenspiel

Kleine Kinder genießen oft das Vortäuschen und Rollenspiele sind eine unterhaltsame Art, ihnen Vergebung zu geben. Die Humanity Quest Website schlägt vor, eine Liste von Szenarien aufzuschreiben und sie mit Ihrem Kind auszuleben. Gib ihm die Chance, beide Seiten der Vergebung zu spielen. Stellen Sie zum Beispiel eine Situation vor, in der ein Freund das Spielzeug Ihres Kindes zerbrach und die damit verbundenen Gefühle auslotete. Hilf deinem Kind darüber nachzudenken, wie sein Freund sich als Person fühlen könnte, die Barmherzigkeit und Vergebung braucht, und stelle ein paar verschiedene Sätze bereit, die er verwenden könnte, um Vergebung zu vermitteln: "Es ist in Ordnung, ich vergebe dir." oder "Ich weiß, es war ein Unfall. Es ist in Ordnung." Rollenspiele sind eine gute Möglichkeit, sich auf verschiedene Situationen vorzubereiten.

Collagen

Das Erstellen von Collagen ist eine weitere Aktivität, die Sie verwenden können, um Ihren Kindern das Prinzip der Vergebung zu lehren, laut der Humanity Quest Website. Geben Sie Ihrem Kind ein großes Blatt Papier, Buntstifte, Marker, Scheren, Leim und einen Stapel alter Zeitschriften oder Zeitungen. Ausschneiden einer Auswahl von Bildern zusammen. Lassen Sie sie Fotos ausschneiden, die eine Vielzahl von Emotionen repräsentieren, einschließlich Wut, Traurigkeit, Verlegenheit und Angst, und beschriften Sie sie. Erklären Sie ihr, wie eine Person aussieht, wenn sie verletzt oder verärgert ist. Dann lassen Sie sie Bilder ausschneiden, die für Glück, Frieden, Zufriedenheit und Freude stehen. Platziere sie neben den ersten Bildern als Beispiele dafür, wie Menschen aussehen können, wenn sie vergeben können.

Journaling

Ein weiteres gutes Werkzeug, um Vergebung zu lehren, ist das Journaling. Diese Übung kann für ältere Kinder am vorteilhaftesten sein, ist aber auch für kleine Kinder hilfreich. Geben Sie Ihrem Kind ein Notizbuch, um Erlebnisse festzuhalten, für die es Vergebung gibt. Ermutigen Sie ihn, so genau zu sein, wie er kann, wenn er das Ereignis beschreibt, wie er damals darüber gefühlt hat und wie er jetzt darüber denkt. Es ist leichter, schlechte Gefühle loszulassen, wenn man sie einmal konfrontiert. Psychologen bezeichnen diesen Prozess der Aufzeichnung Ihrer Gefühle auf dem Papier als "mentale Reinigung"."Gefühle, die unbestätigt geblieben sind, haben das Potenzial zu eitern. Journaling ist ein guter Weg, um Ihre Gefühle zu erforschen, ohne Angst vor dem Urteil oder den Auswirkungen zu haben.